Tierheilpraxis


Wir als Tierhalter wünschen uns, dass unser Tier ein Leben lang fit, gesund, glücklich und zufrieden ist - doch leider läuft das Leben oftmals andere Wege.

 

Doch was tun, wenn das Tier dann nicht mehr so glücklich oder nicht mehr so gesund ist?

Oder wenn man Fragen zur Erkrankung oder Gesunderhaltung seines vierbeinigen Mitbewohners hat?

Die alternative Tierheilkunde ist bei vielen Problemen eine tolle Alternative und bietet Möglichkeiten

  • zur Unterstützung bei chronischen Erkrankungen
  • unterstützend bei akuten Erkrankungen - auch begleitend zur Schulmedizin
  • bei Verhaltensproblemen wie Ängsten, Aggressionen und "speziellem Verhalten" zusätzlich zur Hundeschule/Hundetherapie
  • Prophylaxe zur Gesunderhaltung
  • unterstützend bei allen schulmedizinischen Therapien

Auf den weiteren Seiten gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick über die naturheilkundlichen Therapieformen und Mittel, mit denen ich arbeite, um mit Ihnen gemeinsam, die bestmögliche Gesundheit und Wohlbefinden für Ihr Tier zu erreichen.


Und auch hier gilt für mich das Prinzip der absoluten Unabhängigkeit - ich arbeite nur mit Methoden und Mitteln, von denen ich 100% überzeugt bin und verdiene an keinem dieser Mittel!