Allergien und Unverträglichkeiten


Allergien und Unverträglichkeiten sind bei Hunden mittlerweile leider genauso häufig wie beim Menschen.
Zum Glück lassen sich Allergien und Unverträglichkeiten auch beim Hund - ähnlich wie beim Menschen - gut naturheilkundlich behandeln und/oder zusätzlich zur Schulmedizin unterstützen.

 

Auslöser und Ursache für Allergien und Unverträglichkeiten können vielfältig sein:

  • Diverse Nahrungsmittel
  • Reinigungsmittel
  • Pflegemittel
  • Arzneimittel
  • Ein instabiles Immunsystem
  • Parasiten wie Flöhe, Milben und Zecken
  • Hausstaub
  • Pollen
  • und vieles mehr..

Ebenso vielfältig wie die Auslöser/Ursachen sind bei Allergien auch die Auswirkungen auf das Tier. Es reicht von Juckreiz, der überall am Körper auftritt, über Durchfälle bis hin zu ständigem Unwohlsein und einer Art "depressiver Verstimmung", die das Tier und somit auch Sie im Alltag beeinträchtigt.

Die Schulmedizin bietet als Hilfe leider meist nur wenige Ansätze - unter anderem Mittel, die Juckreiz unterdrücken, aber das Problem dann auf Dauer auf eine andere "Baustelle" verschieben oder Cortison, welches als dauerhafte Gabe noch schwerwiegendere Gesundheitsprobleme verursacht und daher am besten nur für schwere Erkrankungen genutzt werden sollte..
Das wären für mich nur dann Optionen, wenn naturheilkundliche Mittel bei der Schwere der Allergien nicht mehr ausreichend helfen können.

 

Ich als Tierheilpraktikerin kann Ihnen und Ihrem Tier eine Vielzahl an ganzheitlichen, nachhaltigen und sanften Möglichkeiten der Behandlung von Allergien und Unverträglichkeiten anbieten.

 

Zum Beispiel

  • Kurzfristige Unterstützung im akuten Schub
  • Langfristige Verbesserung durch gut gewählte, ausgleichende Mittel
  • Verbesserung/Ausgleich des Immunsystems, damit es einen harmlosen Stoff nicht als Feind betrachtet
  • Auffinden von Allergie-Auslösern
  • Auffinden von Unverträglichkeiten
  • und vieles mehr..

Und auch hier gilt für mich - alle Behandlungen und Beratungen sind immer ganz individuell und persönlich auf Ihr Tier, Sie und Ihre gemeinsame Lebenssituation abgestimmt.